Seminar-Newsletter September 2015

gds_claim_Zeit für BildungSeminar-Newsletter
September 2015

 

Grundlagen des Datenschutzes I
Einführung in das Datenschutzrecht

Datenschutz ist heute ein sehr sensibles, aber auch komplexes Thema. Das Datenschutzrecht ist nicht nur geprägt von einer Vielzahl unbestimmter Rechtsbegriffe, sondern befindet sich gegenwärtig auch in einer Phase umfangreicher gesetzlicher Reformen.
Im Seminar Datenschutz I werden den Teilnehmern die wesentlichen Grundlagen, Ziele und Begriffe des Datenschutzes vermittelt.

Termin: 02.11.-03.11.2015
Ort: dbb forum siebengbirge
Königswinter/Thomasberg
Kosten: 520 Euro inkl. Ü/VP
Zielgruppe: Datenschutzbeauftragte,
EDV-Organisatoren und IT-Verantwortliche, Personal-/Betriebsräte
Freistellung: ggf. nach § 46 Abs.6 bzw. 7/ LPersVG der Länder/ § 37 Abs. 6 BetrVG möglich
Kontakt: 0228/977 61-39
@ joswig.c@gds.de
Veranstalter: dbb akademie
Mein Umgang mit Konflikten - Konfliktbewältigung
Wir alle erleben im privaten wie beruflichen Umfeld immer wieder Konflikte. Konflikte sind das Salz in der Suppe des Lebens. Wenn wir sie gut lösen, dann bedeuten sie Weiterentwicklung. Können wir sie nicht lösen, dann machen sie uns krank.
Im Workshop "Umgang mit Konflikten" können Sie wichtiges  über den Umgang mit Konflikten lernen. Es werden keine fiktiven Konflikte bearbeitet, sondern an konkreten Konflikten der Teilnehmer gearbeitet. Im Form von Gruppencoachings kann jeder Teilnehmer etwas über eigene Konfliktbearbeitungsmuster erfahren und neue Lösungsstrategien erarbeiten.
Termin: 16.11.-18.11.2015
Ort: dbb forum siebengebirge
Königswinter/Thomasberg
Kosten: 520 Euro inkl. Ü/VP
(Für GdS-Mitglieder ggf. Ermäßigung möglich)
Zielgruppe: Interessierte GdS-Mitglieder
Freistellung: ggf. möglich
Kontakt:   0228/977 61-39
@  joswig.c@gds.de
Veranstalter: dbb akademie
Dienstvereinbarung:
Betriebliches  Gesundheitsmanagement

Steigende Arbeitsanforderungen und stetig wachsende Arbeitsbelastungen haben einen enormen Einfluss auf die Gesundheit und somit auf die Leistungsfähgikeit der Beschäftigten.
Durch ein strukturiertes Gesundheitsmanagement können die Beschäftigten in die Lage versetzt werden, mit den steigenden Arbeitsanforderungen besser umzugehen. Um nachhaltig etwas für die Gesundheit im Arbeitsalltag zu tun, sind entsprechende Strukturen erforderlich, die fest in der Dienststelle implementiert werden müssen. Um diese Strukturen zu festigen und für die Zukunft zu sichern, kann der Abschluss einer Dienstvereinbarung ratsam sein. In diesem Seminar erhalten Sie Hintergrundwissen zu den Handlungsfeldern eines Gesundheitsmanagements, erfahren welche Strukturen nötig sind und wie diese in der Praxis umgesetzt werden können. Im Seminare wird das Grundgerüst einer Dienstvereinbarung zum Gesundheitsmanagement erarbeitet.

Termin: 18.11.- 20.11.2015
Ort: dbb forum siebengebirge
Königswinter/Thomasberg
Kosten: 520 Euro inkl. Ü/VP
Zielgruppe: interessierte Mitglieder  Führungskrärte, Personalentwickler, Personal-/Betriebsräte
Freistellung: ggf. möglich
Kontakt:   0228/977 61-39
@  joswig.c@gds.de
Veranstalter: dbb akademie
Vertragsrecht für Nichtjuristen

Jede Dienststelle  ist zur Bedarfsdeckung und Organisation des laufenden Betriebes permanent darauf angewiesen, eine Fülle unterschiedlicher Verträge abzuschließen. Nicht immer ist es dabei möglich, jeden Vertrag durch eine eigene Rechtsabteilung mit speziell ausgebildeten Juristen prüfen zu lassen. Oft müssen Nichtjuristen diese Aufgabe übernehmen.
Im Seminar Vertragsrecht für Nichtjuristen wird den Teilnehmern eine für Nichtjuristen verständliche Übersicht über das Vertragsrecht des BGB mit seinen unterschiedlichen Vertragstypen gegeben. Anhand vieler praktischer Fälle wird besprochen, wie man einen Vertrag sinnvoll gestaltet und korrekt abschließt. Ebenso werden die Rechtsfolgen von Leistungsstörungen und Möglichkeiten der Vertragsbeendigung erläutert.

Termin: 10.12.-11.12.2015
Ort: dbb forum siebengbirge
Königswinter/Thomasberg
Kosten: 520 Euro inkl. Ü/VP
(Für GdS-Mitglieder ggf. Ermäßigung möglich)
Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte,
die Verträge vorbereiten und abschließen müssen
Freistellung: ggf. möglich
Kontakt:   0228/977 61-39
@  joswig.c@gds.de
Veranstalter: dbb akademie
Personalratswahlen 2016   -  Schulungen für Wahlvorstände

Vom 1. März bis zum 31. Mai 2016 finden in einigen Ländern und im Bund wieder die regelmäßigen Wahlen der Personalvertretungen statt. Die Vorbereitung und die Durchführung von Personalratswahlen sind schwierige und verantwortungsvolle Aufgaben, die dem Wahlvorstand übertragen sind. Dabei ist eine Fülle von Fristen, Vorschriften und insbesondere auch die aktuelle Rechtsprechung zu beachten. Dies stellt für die Mitglieder des Wahlvorstandes immer wieder eine große Herausforderung dar. Aus diesem Grund haben bestellte Wahlvorstände einen Schulungsanspruch gemäß § 24 i. V. m. § 44 Abs.1, Satz 2 und § 46 Abs. 2 Satz 2 BPersVG unter Fortzahlung der Bezüge und sind hierzu vom Dienst freizustellen. Die Kosten für eine solche Schulungsmaßnahme trägt der Dienstherr/Arbeitgeber.

Zu folgenden Terminen werden  Wahlvorstandsschulungen der dbb akademie als Tagesveranstaltung  zum Preis von je 150 Euro ohne Übernachtung angeboten:

BPersVG
07.12.2015 (Berlin)
14.12.2015 (Köln)
15.12.2015 (Berlin)
11.01.2016 (Köln)
11.01.2016 (Berlin)
18.01.2016 (Berlin)
25.01.2016 (Köln)
BayPVG
05.02.2106 (München)
18.02.2016 (München)

HPVG
18.01.2016 (Fulda)
25.01.2016 (Fulda)

NPersVG
05.01.2016 (Hannover)

LPVG NRW
22.02.2016 (Köln)
04.03.2016 (Köln)
11.03.2016 (Köln)

SächsPersVG
21.01.2016 (Chemnitz)
02.02.2016 (Chemnitz)

Sie wünschen weitere Informationen/Programme zu den einzelnen Terminen?
Wir helfen gerne weiter!
otte.e@gds.de - Telefon: 0228/ 977 61-39

Landesverbände:

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Nordrhein-Westfalen Rhineland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Weitere Links:




   
GdS_wir_kommt_weiter


Copyright © 2022 GdS Jugend