JAV-Schulung der GdS in Regensburg

jav_201609Für die Jugendvertreter der bundesunmittelbaren Sozialversicherungsträger sowie der bayerischen Landesträger veranstaltete die GdS vom 20. bis zum 22.09. eine Grundschulung. 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen hier einen Überblick über die Betätigungsfelder der JAV sowie die Rechtsgrundlagen der praktischen Arbeit. Das Bundespersonalvertretungsgesetz bzw. das Bayerische Personalvertretungsgesetz dienten somit als "roter Faden" für die gesamte Schulung.

Während Manuel Rose (GdS-Geschäftsstelle Süd) den ersten Teil des Seminars gestaltete und für die Grundlagen sorgte, übernahm Harald Schalk von der DRV Schwaben den zweiten Teil. Hier ging es dann vor allem um die Zusammenarbeit von JAV und Personalrat. Während der gesamten Schulung kamen die praktischen Fälle natürlich nie zu kurz. Geprägt war das Seminar außerdem von einem regen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander. Ideale Rahmenbedingungen bot dabei die Stadt Regensburg. Diese wurde am ersten Abend auf eigene Faust, am zweiten Tag - nach Seminarende - dann in Form einer ausführlichen Stadtführung erkundet.

Für die zum Großteil frischgebackenen Jugendvertreter beginnt nun die eigentliche Arbeit. Die GdS wünscht hierfür gutes Gelingen.

Text: Manuel Rose

Landesverbände:

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Nordrhein-Westfalen Rhineland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Weitere Links:




   
GdS_wir_kommt_weiter


Copyright © 2022 GdS Jugend