GdS beim Bundesjugendausschuss der dbb jugend

dbbjVom 27. - 28.03.2015 fand der Bundesjugendausschuss (BJA) der dbb jugend in Königswinter statt. Bei diesem war die GdS-Jugend mit vier Mitgliedern vertreten.

Am ersten Tag wurde neben Lageberichten der Bundesjugendleitung, der AG Jugend in Europa, CESI Youth sowie der Jugendpolitischen Komission auch eine inhaltliche Debatte zum Thema "Rassismus im öffentlichen Dienst" geführt. Gastreferent dazu war Ansgar Drücker, Geschäftsführer des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit e. V. (IDA).
Des Weiteren gab es einen Inputvortrag zum Thema Typisierung und Knochenmarkspende sowie die Möglichkeit sich als Stammzellenspender bei der DKMS zu registrieren.

Am zweiten Tag sprach Klaus Dauderstädt zum BjA und informierte über die aktuelle Lage bei den Tarifverhandlungen der Länder und die Problematik der Gesetzesinitiative zur Tarifeinheit.

In zahlreichen Gesprächen nutzte man die Möglichkeit, sich mit den Vertretern der einzelnen Verbände sowohl zu inhaltlichen Themen als auch zu geplanten Aktionen auszutauschen.

Der nächste Bundesjugendausschuss findet im September in Berlin statt.
Habt Ihr noch Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns unter falco-naujoks@gds-jugend.de!

Text: André Paduch

GdS_dbbj_BJA_2015Für Euch beim BJA der dbb jugend (v. l. n. r.): Daniel von der Ohe (BBW Jugend), Falco Naujoks (dbb jugend berlin + Bundesjugendleitung), René Schmidt (Bundesjugendleitung) und André Paduch (dbb jugend sachsen-anhalt)

Landesverbände:

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Nordrhein-Westfalen Rhineland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Weitere Links:




   
GdS_wir_kommt_weiter


Copyright © 2022 GdS Jugend